03. März 2010

Aktualisierte Auflage: ASUE veröffentlicht „Marktübersicht Gaswärmepumpen 2010“

Die ASUE Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e. V. hat jetzt eine aktualisierte Fassung ihrer stark nachgefragten „Marktübersicht Gaswärmepumpen“ veröffentlicht. Die Publikation listet die gängigen der am deutschen Markt verfügbaren Geräte sowie die zugehörigen Vertriebsunternehmen auf. Somit bietet sie dem Interessenten bei der Recherche eine effiziente Unterstützung. Zudem sind in der Broschüre zu allen aufgeführten Geräten die wichtigsten technischen Daten wie Kälte- und Wärmeleistungsbereich, Kälte- und Heizleistungszahl sowie das erreichbare Temperaturniveau bei Wärme und Kälte aufgelistet. Inhaltlich ist die Marktübersicht in zwei Teile gegliedert. Der erste Teil widmet sich den gasmotorisch angetriebenen Wärmepumpen, die auch unter dem Namen Gasklimageräte bekannt sind. Der zweite Teil listet Gaswärmepumpen auf, die nach dem Absorptionsprinzip arbeiten, sowie Absorbern. Absorber nutzen Abwärme, um daraus nutzbare Wärme oder Kälte zu erzeugen und werden häufig in Kombination mit Blockheizkraftwerken eingesetzt, um deren Laufzeiten zu verlängern. 

Gaswärmepumpen werden in der Regel mit Erdgas betrieben. Da sie zudem Umweltwärme nutzen, arbeiten diese Geräte sehr effizient und umweltschonend. Aktuell sind auf dem deutschen Markt gasmotorische Gaswärmepumpen besonders gefragt. Durch neue Geräte mit größeren Leistungen konnten hier die spezifischen Investitionskosten gesenkt und so die Wirtschaftlichkeit weiter verbessert werden. Auch die 3-Leiter-Technik ist mittlerweile am deutschen Markt verfügbar. Mit ihrer Hilfe ist bei VRF-Systemen (VRF = Variable Refrigerant Flow System) das gleichzeitige Heizen und Kühlen von Räumen und Gewerbeobjekten mit nur einem Gerät möglich. Und bei der Gaskälte dominieren in Deutschland nach ASUE-Informationen weiterhin Gasabsorptionskältemaschinen und Gaswärmepumpen mit einer installierten Gasanschlussleistung von mehr als 1.000 MW.

Die ASUE-Veröffentlichung „Marktübersicht Gaswärmepumpen 2010“ umfasst 20 Seiten und kann als gedruckte Version über den Verlag Rationeller Erdgaseinsatz, Stauffenbergstraße 24, 10785 Berlin, Fax: (030) 23 00 58 98, zum Preis von 3,-- Euro (zzgl. 19 % MwSt.) je Exemplar zuzüglich Verpackung und Versandkosten (Mindestbestellwert 10 Euro) bestellt werden. Einzelexemplare sind bei der ASUE, E-Mail: info@asue.de, kostenfrei erhältlich. Zudem lässt sich die neue Publikation als PDF-Datei von der ASUE-Homepage unter www.asue.de aus der Rubrik „Themen“, „Gaswärmepumpe/Kälte“, „Veröffentlichungen“ herunter laden.

ASUE

Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Jürgen Stefan Kukuk
Telefon: 0 30 / 22 19 13 49-0
E-Mail: kukuk@asue.de