05.04.2017

Neu erschienen: ASUE-Broschüre zum Thema Contracting

Durch eine moderne und den hohen Ansprüchen der Energieeinsparung gehorchende Heizungstechnik kann nicht nur Energie und CO2, sondern auch noch viel Geld eingespart werden. Neben Erwerb und Installation einer Heizungsanlage aus dem eigenen Budget kann ein Contracting-Modell gewählt werden, bei welchem Planung, Ausschreibung, Installation und Betriebsführung von einem speziellen Dienstleister (Contractor) durchgeführt werden.

Der Vorteil liegt zum einen in der klaren Verantwortung für Bau und Betrieb, auf der anderen Seite auch in der hohen Spezialisierung des Anbieters, verbunden mit möglichen Einsparungen bei Beschaffung und späterem Betrieb.

Komplexere Heizungsanlagen, Blockheizkraftwerke, Kälteerzeugungsanlagen und Wärmerückgewinnungssysteme können im Contracting häufig wirtschaftlicher geplant und betrieben werden.

Die Broschüre gibt einen Einblick in die Möglichkeiten des Contractings und zeigt Schnittstellen zwischen Kunde und Dienstleister auf. Sie erläutert die wesentlichen Vertragsbestandteile und gibt Anregungen zur vertraglichen Ausgestaltung. Ferner beantwortet sie die Frage, wie auch in einem Mietobjekt ein Contracting-Modell erfolgreich umgesetzt werden kann.

Der Broschüre sind Beispiele aus der Praxis beigefügt, die in einer integrierten Tasche durchaus durch die eigenen Referenzprojekte eines Anbieters ergänzt oder getauscht werden können.

Eine Leseprobe Broschüre als PDF ist verfügbar.

 

Bezug der neuen Broschüre über shop.asue.de oder über:

wvgw Wirtschafts- und Verlags-
gesellschaft Gas und Wasser mbH
Josef-Wirmer-Straße 3
53123 Bonn
www.wvgw.de

- - - - - - - - - - - - -

Über ASUE

Die ASUE Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e.V. (www.asue.de) wurde 1977 gegründet. Sie fördert vor allem die Weiterentwicklung und weitere Verbreitung sparsamer und umweltschonender Technologien auf Erdgasbasis. Dabei ist es vorrangiges Ziel, Energiespartechniken den Weg in die praktische Anwendung zu ebnen.

- - - - - - - - - - - - - -

Pressekontakt:

ASUE Arbeitsgemeinschaft für sparsamen
und umweltfreundlichen Energieverbrauch e.V.

Dipl.-Ing. Jürgen Kukuk
Robert-Koch-Platz 4
10115 Berlin

Telefon: 0 30 / 22 19 13 49-0
Telefax: 0 30 / 22 19 13 49-9

Bei Veröffentlichung erbitten wir einen Beleg an obengenannte Anschrift oder per Mail an: info@asue.de

Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Jürgen Stefan Kukuk
Telefon: 0 30 / 22 19 13 49-0
E-Mail: kukuk@asue.de