16.08.2012, Berlin

Vorteile der Gaswärmepumpe

Heizen und Kühlen mit einem Gerät
Die Wahl für das richtige Heizsystem ist für Bürogebäude und gewerbliche Objekte nicht immer eine einfache Entscheidung, da es die Auswahl zwischen einer Vielzahl von verschiedenen Systemen gibt. Gaswärmepumpen können hier zwei Vorteile bieten: 1. verursachen sie sehr geringe Energiekosten und 2. gehen sie sparsam mit dem Einsatz von Primärenergie um. Neben dem geringeren Energiebedarf helfen sie auch dem Klima, indem sie weniger CO2-Emissionen gegenüber konventionellen Heizsystemen in die Umwelt emittieren.
Gaswärmepumpen mit Kompressionsmotor oder auf Absorberbasis sind bereits am Markt etabliert. 
 
Die Gaswärmepumpe hat einen weiteren großen Vorteil: neben der klassischen Wärmebereitstellung, bietet sie auch die Möglichkeit zur Kühlung und Entfeuchtung des Objekts. Im Büro und in Lagerräumen gelten festgelegte Anforderungen an das Raumklima. So ist sicherzustellen das Temperatur und Luftfeuchtigkeit nicht zu hoch sind. Gaswärmepumpen sorgen nicht nur für ein komfortables Raumklima, sondern übernehmen ganzjährig auch die Wärmeversorgung sowohl für die Heizung als auch für die  Warmwasserbereitung im Objekt. Der große Vorzug für den Nutzer ist, dass er in vielen Fällen nur ein System zu installieren braucht.
 
Gerade die Systeme, die mit der Primärenergie Erdgas betrieben werden, haben viele Vorteile: Gaswärmepumpen mit Kompressionsmotor können z. B. hohe Heizleistungen auch bei niedrigen Außenlufttemperaturen bereitstellen. Gaswärmepumpen auf Absorberbasis zeichnen sich durch ein hervorragendes Teillastverhalten aus. Auch benötigen  Gaswärmepumpen nur Strom für die Nebenaggregate. Daher fallen die Stromkosten für erdgasbetriebene Gaswärmepumpen vergleichsweise niedrig aus. Zudem entlastet die Gaswärmepumpe die elektrischen Netze und unterstützt dadurch die Energiewende in Deutschland. 
 
 
Eine Marktübersicht von Gaswärmepumpen finden Sie in der ASUE-Broschüre „Marktübersicht Gaswärmepumpen 2012“, die Ihnen als PDF hier zur Verfügung steht.
 
 
Vertiefende Informationen über motorische Gaswärmepumpen bietet Ihnen die ASUE-Broschüre „Heizen und Kühlen mit Gaswärmepumpen/Gasklimageräten“ die Ihnen als PDF hier zur Verfügung steht. 
 
 

ASUE
Arbeitsgemeinschaft für sparsamen 
und umweltfreundlichen Energieverbrauch e.V.

Pressekontakte
Geschäftsstelle Berlin

Andrej Krocker

Litfaß-Platz 3
10178 Berlin
 
Telefon: 0 30 / 22 19 13 49-0
Telefax: 0 30 / 22 19 13 49-9
                
Geschäftsstelle Essen 

Dr. Jochen Arthkamp

Postfach 10 01 16
45001 Essen
 
Telefon: 02 01 / 27 01 96
Telefax: 02 01 / 27 22 64
 
E-Mail: info@asue.de
Internet: www.asue.de
 
Newsletter unter: www.asue.de/newsletter.html

 

Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Jürgen Stefan Kukuk
Telefon: 0 30 / 22 19 13 49-0
E-Mail: kukuk@asue.de