2008

Gasnetz Einspeisung von Bio-Erdgas und Wasserstoff

Seit langem ist bekannt, dass sich das Gasnetz ideal zur Verteilung regenerativer Energien (Bio-Erdgas) und von Wasserstoff anbietet. Bio-Erdgas ist aufbereitetes Biogas, das durch Fermentation von Biomasse entsteht. Erneuerbare Energien (Sonne, Wind) unterliegen meist Schwankungen. Bio-Erdgas hingegen kann in Deutschland erzeugt und über das Gasnetz transportiert werden. Schwankungen zwischen Produktion und Bedarf werden von Gasspeichern kompensiert.

Quelle: EON Ruhrgas

Download der Grafik
Die Daten liegen in Druckqualität im RGB-Modus vor. Die Umwandlung in den CMYK-Modus erfolgt über spezielle Software wie z.B. Photoshop
Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Jürgen Stefan Kukuk
Telefon: 0 30 / 22 19 13 49-0
E-Mail: kukuk@asue.de