2001

Die Erdgas-Strahlungsheizung

Wirtschaftliche Wärmeversorgung für Hallen und andere Großräume. Die dezentrale Strahlungsheizung hat sich als kostengünstige und umweltschonende Variante der Hallenheizung bewährt. Im Markt zeigt sich jedoch immer noch bei Planern, Installateuren und Endkunden ein erhebliches Informationsdefizit bezüglich der Grundlagen und Einsatzmöglichkeiten dieser Systeme.

Gemeinsam mit erfahrenen Planern und der Gütegemeinschaft ""Wirtschaftliche Hallenheizung"" der FIGAWA hat die ASUE deshalb eine Broschüre zu den Grundlagen und Vorteilen der Strahlungsheizung entwickelt. Die Unterlage erläutert in leicht verständlicher Weise die Unterschiede zwischen den einzelnen Systemen und die breite Palette von Vorteilen der Erdgas-Strahlungsheizung. Abgerundet wird sie durch Planungshinweise, eine Liste der zu beachtenden Vorschriften sowie eine Übersicht mit den Anschriften der Hersteller.

Die Unterlage (16 Seiten, DIN A4) dient insbesondere der Unterstützung der in diesem Bereich tätigen Mitarbeiter von Ingenieur-, Planungsbüros und Herstellern sowie Beratern der Energieversorgungsunternehmen.

Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Jürgen Stefan Kukuk
Telefon: 0 30 / 22 19 13 49-0
E-Mail: kukuk@asue.de


Seitenanzahl: 16
Stand: 2001