2005

Energiedienstleistungen: Problemlöser für Kommunen

Viele kommunale Liegenschaften wie Schulen, Kindergärten, Verwaltungsgebäude usw. sind energetisch sanierungsbedürftig. Sie verursachen unnötig hohe Energiekosten und Umweltbelastungen. Neben der Senkung des Energiebedarfs sind für die Kommune die Zuverlässigkeit und die Betriebssicherheit der Energieanlagen entscheidend. In solchen Fällen eröffnen Energiedienstleistungen, insbesondere Contracting, bezahlbare Optionen für ein ökonomisch wie ökologisch verantwortungsbewusstes Handeln. Als erfahrener, zuverlässiger Partner bietet sich dabei vor allem das örtliche Energieversorgungsunternehmen (EVU) an.

Die Broschüre "Energiedienstleistungen - Problemlöser für Kommunen" (16 Seiten/DIN A 4)richtet sich an alle kommunalen Vertreter. Sie greift kritische Fragen zum Thema Contracting auf und beantwortet sie offen. Abgerundet wird die Broschüre durch Praxisbeispiele und deren Bewertung aus Sicht der Kommunen.

Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Jürgen Stefan Kukuk
Telefon: 0 30 / 22 19 13 49-0
E-Mail: kukuk@asue.de


Bestellnummer: 10 04 05
Schutzgebühr: 1,07 € / 1,00 €
(inkl. / zzgl. 7% MwSt.)
Seitenanzahl: 16
Stand: 2005