2014

Direkte Trocknung mit Abgasen aus KWK-Anlagen

Bei der industriellen Herstellung und Verarbeitung vieler Produkte ist es notwendig, Trocknungsprozesse durchzuführen. Aufgabe des Trocknungsprozesses ist es, aus einem feuchten Feststoff Wasser oder andere Flüssigkeiten zu entfernen. Hierbei bieten sich verschiedene Trocknungsverfahren wie zum Beispiel das Kontakt-, Konvektions- und Strahlungstrocknen sowie Mischformen aus diesen Verfahren an.

Die ASUE-Broschüre „Direkte Trocknung mit Abgasen aus KWK-Anlagen“ beschreibt die genannten industriellen Trocknungsverfahren und enthält wichtige Planungsgrundsätze für den Aufbau einer Trocknungsanlage.

Die Broschüre richtet sich an Anwender industrieller Trocknungsverfahren, Planer und Betreiber von KWK-Anlagen. (16 Seiten, DIN A4)

Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Jürgen Stefan Kukuk
Telefon: 0 30 / 22 19 13 49-0
E-Mail: kukuk@asue.de


Bestellnummer: 11 01 14
Schutzgebühr: 2,70 € / 2,52 €
(inkl. / zzgl. 7% MwSt.)
Seitenanzahl: 16
Stand: 2014