Rückblick: 13. April 2016

(R)evolution in der Gebäudetechnik – Kälte / Wärme / Strom


Von Montag, dem 11. April bis Mittwoch, den 13. April 2016 fanden die jährlichen Berliner Energietage statt, auf denen die ASUE wieder mit einer Vortragsveranstaltung vertreten war. Mit insgesamt rund 60 Fachveranstaltungen mit über 300 Referentinnen und Referenten wurde ein umfassender Überblick zu den Themenfeldern Energiewende, Energieeffizienz und Klimaschutz gewährt. Die Veranstaltungsreihe gehört zu den wichtigsten Events der Energiewirtschaft in Berlin, auf der sich jedes Jahr die Prominenz aus Energie-, Bau- und Wohnungswirtschafft trifft, in diesem Jahr beispielsweise Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks, Staatssekretär Uwe Beckmeyer (BMWi) und der Berliner Senator für Stadtentwicklung und Umweltschutz Andreas Geisel u. v. a. m. Die Teilnehmerzahl nimmt von Jahr zu Jahr zu, dementsprechend waren mit mehr als 9.000 Anmeldungen fast alle Panels, Vortragsveranstaltungen, Workshops und Exkursionen ausgebucht.

Die ASUE hat mit der Vortragsreihe „(R)evolution in der Gebäudetechnik – Kälte / Wärme / Strom“ in vier Vorträgen die effizienten Anwendungsmöglichkeiten und Vorzüge von Gaswärmepumpen thematisiert, denn diese sind auch unter Fachleuten noch nicht hinreichend bekannt. Dabei wurden die Charakteristika und Einsatzmöglichkeiten aller unterschiedlichen möglichen Technologien für Gaswärmepumpen berücksichtigt: Dies sind motorische Gaswärmepumpen für Industrie und Gewerbe, aber auch thermisch angetriebene Absorptions-Gaswärmepumpen, die als Weiterentwicklung der Gas-Brennwertheizung besonders auch für Bestandsgebäude und größere Neubauten geeignet ist. Die ebenfalls auf dem thermischen Verdichtungsprinzip basierende Adsorptionskälteanlagen in Verbindung mit Blockheizkraftwerken zur hocheffizienten Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung hat die Veranstaltung inhaltlich abgerundet.

Die Veranstaltung im Überblick (14.00 – 17.00 Uhr)

Moderation
Jürgen Kukuk, ASUE Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e.V.

Neue Anwendungen von Gasmotorwärmepumpen zur Wärme- und Kälteversorgung im Gewerbe
Marcus Becker, BERNDT ENERSYS

Gaswärmepumpen – Ein möglicher Beitrag zur Energiewende
Christoph Gräf, Panasonic Deutschland

Absorptionswärmepumpen – Effizienz aus Gas und Umweltwärme
Peter Kuhl, Buderus Deutschland, Bosch Thermotechnik GmbH

Bis zu 70 % Energiekosten sparen bei der Kühlung mit Adsorptions-Kältesystemen
Sören Paulußen, InvenSor GmbH

 

Einen ausführlichen Rückblick und Impressionen zu den Berliner Energietagen finden Sie unter www.energietage.de

Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Jürgen Stefan Kukuk
Telefon: 0 30 / 22 19 13 49-0
E-Mail: kukuk@asue.de


Panasonic - Gasmotorwärmepumpen - Ein möglicher Beitrag zur Energiewende
Download als PDF

Berndt Enersys - Neue Anwendungen von Gasmotorwärmepumpen zur Wärme und Kälteversorgung im Gewerbe
Download als PDF

Buderus - Absorptionswärmepumpen – Effizienz aus Gas- und Umweltwärme
Download als PDF

Invensor - Bis zu 70% Energiekosten sparen bei der Kühlung mit Adsorptions-Kältesystemen
Download als PDF