Rückblick

Strom erzeugende Heizungen und Gaswärmepumpen waren die innovativen Gasanwendungen auf der ISH 2009


Genau diesem Trend entsprachen auch die auf dem Stand der ASUE Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e.V. gemeinsam mit Partnern ausgestellten Exponate. Reger Zulauf, großes Interesse und hoher Informationsbedarf von Besuchern aus unterschiedlichen Bereichen, beispielsweise vom Gerätehersteller über den Energieberater bis hin zum privaten Endkunden belegen das Interesse an diesen Schlüsseltechnologien im zukünftigen Heizungsbereich.

Besonders hohes Interesse erfuhr das Mikro-BHKW „Ecowill“ von Honda, das in der Ausführung für den japanischen Markt gezeigt wurde. Verstärkt wurde dies durch die Entwicklungskooperation zwischen Honda und Vaillant, die am ersten Messetag bekanntgegeben wurde. Die Kooperation umfasst einen intensiven Test der Motoreinheit von Honda im Zusammenspiel mit Heizungs- und Regelungskomponenten von Vaillant zur gemeinsamen Entwicklung einer Strom erzeugenden Heizung für das Einfamilienhaus.

Ebenfalls präsentiert wurden ein BHKW von AISIN mit 0,3 bis 4,6 kW elektrischer Leistung und 11,7 kW thermischer Leistung. Vertrieben wird das Gerät in Deutschland über Berndt EnerSys, Gelsdorf. Ebenso marktreif ist die Absorptionswärmepumpe aus der neuen Produktreihe „PRO“ von Robur, die ebenfalls auf dem Stand zu sehen war. Arbeitszahlen von bis zu 165 % und eine Reduktion der CO2-Emissionen um bis zu 40 % belegen die hohe Energieeffizienz dieser Produkte, die z.B. für einen Einsatz in Industrie, Gewerbe, Hotels und Mehrfamilienhäusern geeignet sind.

Ein kleines Gerät, das großes Interesse hervorrief, war der Nano30 von Magic Boiler. Hierbei handelt es sich um ein Gasbrennwertgerät mit Heizleistungen zwischen 6 und einer Spitzenleistung von 30 kW, bei Abmaßen von jeweils ca. 30 cm. Warmwasser wird im Durchlauferhitzerverfahren erzeugt, wobei je nach Temperatur bis zu 12,5 l pro Minute bereitgestellt werden können.

Verfügbare Strom erzeugende Heizungen bzw. BHKW auf Ottomotorbasis waren an den Ständen von Senertec und Ecopower zu sehen. Strom erzeugende Heizungen auf Stirlingmotorbasis im Entwicklungs- bzw. Feldteststatus waren bei Baxi, Buderus, Elco, Junkers, Remeha und Viessmann ausgestellt. Darüber hinaus präsentierten AEM, Magic Boiler und Sanevo gemeinsam den WhisperGen in der Vorserienversion für den europäischen Markt. Neben dem ASUE-Stand war der Ecowill von Honda auch auf dem Vaillant-Stand zu sehen. Vaillant präsentierte ebenso wie Viessmann den Prototyp eines Zeolith-Heizgerätes. Darüber hinaus waren Prototypen von Gaswärmepumpen für das Einfamilienhaus von Buderus, Elco und Junkers ausgestellt. Baxi präsentierte auf der ISH erstmal die neue Brennstoffzelle „Gamma 1,0“, die in Kleinserie gefertigt werden wird.

Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Jürgen Stefan Kukuk
Telefon: 0 30 / 22 19 13 49-0
E-Mail: kukuk@asue.de