2018

Fact Sheet: Quartiersversorgung im Neubau

Gemeinsam für mehr Energieeffizienz

Der Zusammenschluss mehrerer Wohneinheiten zu einem Wärmenetz weist eine Reihe Vorteile gegenüber der dezentralen Energieversorgung auf. Für die Planung von Neubauquartieren ist der gute Primärenergiefaktor einer Quartiersversorgung ein bedeutender Vorteil: Hiermit ist das Erreichen von KfW 55- bzw. KfW 40-Standards – und somit die Inanspruchnahme von Fördermitteln – gut möglich.

Das neue ASUE-Factsheet stellt die wichtigsten Fakten zur innovativen Quartiersversorgung im Neubau zusammen. Neben Technologien und Fördermöglichkeit werden kompakt und verständlich auch bereits umgesetzte Best-Practice-Projekte dargestellt.


Seitenanzahl: 6
Stand: April 2018