2018

Jährliches Einspeisevolumen von Biomethan in das deutsche Gasnetz

Die Aufbereitung von Biogas zu Biomethan ist eine energetisch sinnvolle Alternative, wenn am Ort der Biogasanlage keine geeigneten Wärmeabnehmer bestehen. Die Anzahl von Biogasaufbereitungsanlagen in Deutschland steigt kontinuierlichen an. Das bedeutet, dass nicht nur der Strommix in Deutschland aufgrund der erneuerbaren Energien immer „grüner“ wird, sondern auch das Gas im Erdgasnetz.

Die Grafik stammt aus der ASUE-Broschüre „Biogas/Biomethan – erneuerbare Energie aus der Leitung“.

Download der Grafik
Die Daten liegen in Druckqualität im RGB-Modus vor. Die Umwandlung in den CMYK-Modus erfolgt über spezielle Software wie z.B. Photoshop
Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Jürgen Stefan Kukuk
Telefon: 0 30 / 22 19 13 49-0
E-Mail: kukuk@asue.de