ASUE-Fachtagung am 23. Oktober 2019 in Bingen

Wärmepumpen: Gasantrieb zur Kostensenkung


Technologien und Praxisbeispiele mit Software-Workshop

 

Wärmepumpen binden kostenlose Umweltwärme in die Gebäudeheizung ein. Zugleich können sie den sommerlichen Kältebedarf decken. Damit leisten sie einen großen Beitrag für die Energiewende.

Werden Wärmepumpen mit Gas angetrieben, wird die umweltfreundliche Effizienzsteigerung mit einer Senkung der betrieblichen Kosten kombiniert. So ergeben sich für Betriebe oder Immobilien mit hohem, gleichzeitigem Wärme- und Kältebedarf oder einer ausufernden Stromrechnung viele Chancen.

In dieser Fachtagung klären erfahrene Ingenieure über die zur Anwendung kommenden Technologien auf. Neben der Technik erfolgt aber auch deren Einordnung in die aktuell gültigen Regelungen aus der EnEV bzw. dem GEG. Die für Energieberater entscheidende Eingabe von Gaswärmepumpen in spezielle Beratersoftware wird in einem Workshop anhand der Hottgenroth®-Software demonstriert.

 

Programm

13:00 Uhr

Empfang und Registrierung der Teilnehmer

13:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Einführung Gas- und Stromkosten für Unternehmen, Einführung PEF
Jürgen Kukuk, ASUE e. V.

Technologische Grundlagen der verschiedenen Gaswärmepumpen
Thomas Wencker, ASUE e. V.

Einordnung und Betrachtung von Gaswärmepumpen in EnEV und GEG
Prof. Dipl.-Ing. Thomas Giel, Technik Hochschule Mainz

15:30 Uhr

Kaffeepause

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Praxisreport Gasmotorwärmepumpen
Christian Tille, KKU Concept GmbH

Praxisreport Gasabsorptionswärmepumpen
Peter Steinbach, Bosch Thermotechnik GmbH – Buderus Deutschland

Praxisreport Neuartige Gaswärmepumpe
Dr. Norbert Dischinger, BOOSTHEAT Deutschland GmbH

WORKSHOP:

Die Eingabe von Gaswärmepumpen in die Hottgenroth®-Software für Energieberater
Caterina Winnen, Hottgenroth Software GmbH & Co. KG

Diskussion

18:00 Uhr

Kleines, gemeinsames Abendessen und Ausklang

 

Mit dem hohen Praxisanteil und der maßgeschneiderten Vermittlung theoretischer Prozessgrundlagen können wird den Teilnehmern diese thermodynamischen Heizungen ohne Berührungsängste näher bringen. Informieren Sie sich über den grundsätzlichen Aufbau der verschiedenen Gaswärmepumpen und sehen Sie, wo deren Vorteile im Einsatz liegen. Diskutieren Sie Ihre Detailfragen mit den Referenten oder sprechen Sie ganz spezielle Projektdetails an!

>>> Zur Anmeldung <<<

 

Anerkennung als Fortbildung

Diese ASUE-Fachtagung ist für verschiedene Berufsfelder zur Anerkennung als Fortbildung beantragt. Nach erfolgter Freigabe werden hier die anrechenbaren Unterrichtseinheiten veröffentlicht.

  • dena Energie Effizienz Experten:
  • Architektenkammer Rheinland-Pfalz
  • Architektenkammer Hessen
  • Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz
  • Ingenieurkammer Hessen

In Kooperation mit der TSB Bingen.

Logo TSB Bingen

Informationen zur Fachtagung

Inhalte und Programm

Flyer zur ASUE Fachtagung 2019 in Bingen: Wärmepumpen: Gasantrieb zur Kostensenkung

Veranstaltungsort

Technische Hoschule Bingen, Gebäude 5
Berlinstraße 109
55411 Bingen

Anfahrtsberechnung mit google maps

Termin

23. Oktober 2019
13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Anmeldeformular

Anmeldung zur ASUE Fachtagung 2019 in Bingen: Wärmepumpen: Gasantrieb zur Kostensenkung
Zum Ausfüllen der Anmeldung laden Sie sich die interaktive pdf-Datei bitte auf Ihren Computer herunter.

ASUE Fachtagung 2019 in Bingen: Wärmepumpen: Gasantrieb zur Kostensenkung