22.10.2014, Berlin

BHKW-Kenndaten 2014/15

Berlin 22. Oktober 2014: Die neue Broschüre „BHKW-Kenndaten 2014/2015“ ist erschienen. Die Broschüre wurde gemeinsam von der Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e. V. (www.asue.de) und dem BHKW-Infozentrum Rastatt (www.bhkw-infozentrum.de) erstellt. Seit Jahren stellt die Kenndaten-Übersicht für Fachleute eine wichtige Informationsquelle über die in Deutschland auf dem Markt verfügbaren BHKW-Modelle dar. Die neue Kenndaten-Broschüre setzt somit die bewährte Reihe an Marktübersichten als aktualisierte Neuauflage fort.

An der Erhebung der Daten haben sich 66 Anbieter von Blockheizkraftwerken (BHKW) mit Angaben zu mehr als 1.200 auf dem Markt angebotenen BHKW-Anlagen beteiligt. Dabei stehen erdgasbetriebene BHKW mit Verbrennungsmotoren im Vordergrund, da sie die am häufigsten eingesetzte Technologie darstellen. Aber auch BHKW-Module, die mit Flüssiggas und Heizöl sowie Bio- und Klärgas betrieben werden, sind in der Kenndaten-Übersicht aufgeführt.

Die 68 Seiten umfassende Broschüre verschafft dem Leser eine nahezu komplette Marktübersicht über alle Anbieter und Typen von Blockheizkraftwerken, die in Deutschland verfügbar sind. Enthalten sind alle für den Anwender wichtigen Angaben hinsichtlich Leistung, Wirkungsgrad, Abmessungen und Verwendungsmöglichkeiten. Des Weiteren wurden neben den technischen Moduldaten auch die Modulkosten, die Kosten für den Aufbau, die Inbetriebnahme und die Einbindung sowie die Kosten von Instandhaltungsverträgen abgefragt und grafisch ausgewertet. Dabei erfolgt eine Kategorisierung der Module nach dem Brennstoffeinsatz (Erdgas, Flüssiggas, Heizöl, Biogas, etc.).

Zielgruppe der Broschüre sind traditionell Planungsbüros und Architekten, Energieversorgungsunternehmen und Hochschulen.

Eine kostenlose Leseprobe der aktuellen Broschüre ist hier zu finden: BHKW-Kenndaten 2014/15

Bestellung:
Die neue ASUE-Broschüre „BHKW-Kenndaten 2014/2015“ (68 Seiten, Schutzgebühr 19,90 Euro) kann über

energieDRUCK – Verlag für sparsamen
und umweltfreundlichen Energieverbrauch
Girardetstraße 2-38
45131 Essen
Fax: (02 01) 79 98 92 06
E-Mail: bestellung@energiedruck.de

bestellt werden (Schutzgebühr inkl. 7 % MwSt., zzgl. Verpackung und Versandkosten).

Im ASUE-Webshop ist die Broschüre hier zu finden und zu bestellen:
http://www.asue.de/shop/product_info.php?products_id=106

Über ASUE
Die ASUE Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e.V. (www.asue.de) wurde 1977 gegründet. Sie fördert vor allem die Weiterentwicklung und weitere Verbreitung sparsamer und umweltschonender Technologien auf Erdgasbasis. Dabei ist es vorrangiges Ziel, Energiespartechniken den Weg in die praktische Anwendung zu ebnen.

Über BHWK-Infozentrum
Seit 1999 informiert das BHKW-Infozentrum (www.bhkw-infozentrum.de) auf zahlreichen Webseiten sowie in Fachzeitschriften über neue Technologien im Bereich alternativer und regenerativer Energieerzeugung mittels Blockheizkraftwerken (BHKW). Außerdem werden die Veränderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen für BHKW-Anlagen und Anlagen der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) erläutert.

- - - - - - - - - - - - - -

Pressekontakt:
ASUE Arbeitsgemeinschaft für sparsamen
und umweltfreundlichen Energieverbrauch e.V.
Dipl.-Ing. Jürgen Kukuk
Robert-Koch-Platz 4
10115 Berlin

Telefon: 0 30 / 22 19 13 49-0
Telefax: 0 30 / 22 19 13 49-9

Bei Veröffentlichung erbitten wir einen Beleg an obengenannte Anschrift oder per Mail an: info@asue.de

Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Jürgen Stefan Kukuk
Telefon: 0 30 / 22 19 13 49-0
E-Mail: kukuk@asue.de