ASUE-Fachtagung, 14. Juni 2016, Dresden

ASUE-Fachtagung: Heizen, Kühlen und Klimatisieren mit Erdgas


Auf der ASUE-Fachtagung wurden energieeffiziente Gebäude-Versorgungskonzepte mit Gaswärmepumpen vorgestellt, die den gesetzlichen Anforderungen (EnEV 2016 und EEWärmeG) gerecht werden.

Anhand von Praxisbeispielen zeigten wir Lösungen für das Heizen, Kühlen und Klimatisieren mit den entsprechenden Gaswärmepumpen-Typen sowie der Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung für die Kälte- und Stromerzeugung in einem System.

Welchen Beitrag Gaswärmepumpen zu einer wirtschaftlich erfolgreichen Energiewende beitragen und wie die Anforderungen der EnEV 2016 erfüllt werden können, zeigten erfahrene Vertreter der TH Georg Agricola, Bochum und dem Institut für Technische Gebäudeausrüstung Dresden.

Die effizienten Anwendungsmöglichkeiten von Gaswärmepumpen sind auch unter Fachleuten noch nicht hinreichend bekannt, daher fördert die ASUE die Verbreitung dieser Technologien unter Einbindung von Umweltwärme.

Die ASUE-Fachtagung richtete sich an Installateure aus dem Bereich Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik, Planer, Architekten, Energieberater, Stadtwerke und Gewerbeinhaber, die an einer effizienten Energieversorgung interessiert sind.

VERANSTALTUNGSORT

CityCenter Dresden
Friedrich-List-Platz 2
01069 Dresden

PROGRAMM

Empfang der Teilnehmer

Besichtigung der Fachaustellung (geplant)

Gasmotorwärmepumpen: Ein Beitrag zu einer wirtschaftlich erfolgreichen Energiewende
Prof. Dr.-Ing. Jochen Arthkamp, TH Georg Agricola, Bochum

Anwendungsbeispiele und Zukunft Gasmotorwärmepumpe YANMAR
Sven Schwarze, KKU Concept GmbH, Marl

Effiziente Nutzung von Strom, Wärme und Kälte:
Einsatzmöglichkeiten von Adsorptionskältemaschinen mit BHKWs
Sören Paulußen, INVENSOR GmbH, Wittenberg

Kaffeepause

Einsatz der Gas-Wärmepumpe zeoTH ERM im Ein- und Zweifamilienhaus mit Erfahrungsbericht aus der Praxis
Frank Gäbler, Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG, Remscheid

Möglichkeiten zur Erfüllung der EnEV 2016 mit Gastechnologien – Ausblick auf die weitere Entwicklung
Prof. Dr.-Ing. Bert Oschatz, ITG Institut für Technische Gebäudeausrüstung Dresden Forschung und Anwendung GmbH, Dresden

Absorptionswärmepumpen – Effizienz aus Gas und Umweltwärme
Hr. Kuhl, Buderus / Bosch Thermotechnik GmbH, Wetzlar

Kleines Abendessen

MODERATION

Dipl. Ing. (FH) Mike Kozika
Vorsitzender des ASUE-Arbeitskreises „Gaswärmepumpen und Kältetechnik“, Siegburg

Dipl.-Ing. Jürgen Stefan Kukuk
Geschäftsführer ASUE, Berlin

TEILNAHMEGEBÜHR

Die Teilnahmegebühr beträgt 69,- € inkl. 19 % MwSt. und beinhaltet Tagungsteilnahme, Tagungsvorträge und ein kleines Abendessen.

ANERKANNTE FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG

Für Architekten

Diese Fachtagung ist als Fortbildungsveranstaltung gemäß § 5.2. der Fortbildungsordnung der Architektenkammer Sachsen anerkannt.

Für Energieberater

Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes der dena mit

  • 3 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude)
  • 3 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand)
  • 3 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude)

angerechnet.

VERANSTALTER

ASUE – Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e.V.
Robert-Koch-Platz 4
10115 Berlin
www.asue.de

Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Jürgen Stefan Kukuk
Telefon: 0 30 / 22 19 13 49-0
E-Mail: kukuk@asue.de


Vortrag Prof. Arthkamp

Als PDF downloaden

Vortrag Tille

Als PDF downloaden

Vortrag Paulußen

Als PDF downloaden

Vortrag Gäbler

Als PDF downloaden

Vortrag Prof. Oschatz

Als PDF downloaden

Vortrag Kuhl

Als PDF downloaden