ASUE-Fachtagung, Mittwoch, 17. September 2014, Frankfurt am Main

Heiz- und Kühlanwendungen mit Gaswärmepumpen – Best Practices


Auf der ASUE-Fachtagung zeigten Planer, Hersteller und Anwender anhand von Referenzanlagen, wie Gebäude, IT-Zentren und gewerbliche Einrichtungen effektiv mit Gaswärmepumpen beheizt und gekühlt werden können. Der zunehmende Kältebedarf in Gebäuden erfordert ein Versorgungskonzept, das geringe Energiekosten verursacht und Umweltwärme nutzt, um auch den gesetzlichen Anforderungen aus EnEV und EEWärmeG standzuhalten. Im Fokus der Tagung standen Best Practice Beispiele der Referenten, die sich an Planer, Stadtwerke und deren Kunden, Installateure aus dem Bereich Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik sowie Gewerbe mit Kühlbedarf richten.

Ergänzt wurde das Programm der Fachtagung durch Beiträge aus dem Bereich der Hochschulen von Frau M. Eng. Bernadetta Winiewska (Institut für Technische Gebäudeausrüstung Dresden) mit dem Thema „Gaswärmepumpen in der EnEV-Normung“ sowie Herrn Prof. Dr.-Ing. Jochen Arthkamp (Fachhochschule des Mittelstands Pulheim) mit dem Thema „Gasmotorwärmepumpen: Potenzial zur Energiewende in Deutschland auf Basis der Erfahrungen aus Japan.“

VERANSTALTUNGSORT

Gas-Union GmbH
Theodor-Stern-Kai 1
60596 Frankfurt am Main

Telefon: 069 / 30 03-0
Fax: 069 / 30 03-129
E-Mail info@gas-union.de
Internet www.gas-union.de

 

PROGRAMM

8.30 Uhr Empfang der Teilnehmer
9.00 Uhr Reversible Gas-Absorptions-Wärmepumpen in innovativen Heiz- und Kühlanwendungen
Christoph Gräf, Robur GmbH
9.45 Uhr Gasmotorische Wärmepumpen – die Wandlungskünstler im Gewerbebau
Alexander Maier, KKU CONCEPT GmbH
10.30 Uhr Kaffeepause
11.00 Uhr Innovative Konzeptlösungen zum Heizen, Kühlen und Energiesparen
Markus Becker, Berndt Enersys
11.45 Uhr Gas-Adsorptionswärmepumpe für das Einfamilienhaus – Fallstudien und Rahmenbedingungen
Dr. Bernd Wenzel, Viessmann Deutschland GmbH
12.30 Uhr Mittagessen im Foyer des Veranstaltungssaales
13.15 Uhr Blockheizkraftwerke und Sorptionskältemaschinen: Eine intelligente und effiziente Kombination
Uwe Eckstein, INVENSOR GMBH
14.00 Uhr Gasmotorwärmepumpen: Potenzial zur Energiewende in Deutschland auf Basis der Erfahrungen aus Japan
Prof. Dr.-Ing. Jochen Arthkamp, Fachhochschule des Mittelstands Tec Rheinland Pulheim/Köln
14.45 Uhr Kaffeepause
15.00 Uhr Gaswärmepumpen in der EnEV-Normung
Bernadetta Winiewska, ITG Institut für Technische Gebäudeausrüstung Dresden Forschung und Anwendung GmbH
15.45 Uhr Abschlussdiskussion
16.00 Uhr Ende der Veranstaltung

 

MODERATION

Mike Kozika
Vorsitzender des ASUE-Arbeitskreises „Gaswärmepumpen und Kältetechnik“, Siegburg
Dipl.-Ing. Jürgen Stefan Kukuk
Geschäftsführer ASUE, Berlin

TEILNAHMEGEBÜHR

Die Teilnahmegebühr beträgt 79,- € und beinhaltet Tagungsteilnahme, Tagungsvorträge auf USB-Stick und einen Mittagsimbiss. Die Rechnung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

VERANSTALTER

ASUE – Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e.V.
Robert-Koch-Platz 4
10115 Berlin
www.asue.de

Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Jürgen Stefan Kukuk
Telefon: 0 30 / 22 19 13 49-0
E-Mail: kukuk@asue.de