2016

Auf der ASUE-Fachtagung wurden energieeffiziente Gebäude-Versorgungskonzepte mit Gaswärmepumpen vorgestellt, die den gesetzlichen Anforderungen (EnEV 2016 und EEWärmeG) gerecht werden.

Anhand von Praxisbeispielen zeigten wir Lösungen für das Heizen, Kühlen und Klimatisieren mit den entsprechenden Gaswärmepumpen-Typen sowie der Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung für die Kälte- und Stromerzeugung in einem System.

Welchen Beitrag Gaswärmepumpen zu einer wirtschaftlich erfolgreichen Energiewende beitragen und wie die Anforderungen der EnEV 2016 erfüllt werden können, zeigten erfahrene...

PDF bestellen Bestellnummer: » weiter

2016

Werden Gasmotorwärmepumpen ausschließlich für die Wärmeversorgung in Gebäuden eingesetzt, besteht die Möglichkeit der Steuerentlastung auf jede verbrauchte Kilowattstunde (kWh) Erdgas.

Grundsätzlich werden die zum Heizzwecke eingesetzten Gasmengen mit dem ermäßigten Satz der Energiesteuer von 0,55 ct/ kWh besteuert. Diese Steuer wird automatisch von Ihrem Erdgaslieferanten an das Hauptzollamt entrichtet. Sie haben jedoch die Möglichkeit, sich unter bestimmten technischen Voraussetzungen einen Teil dieser Steuer vom Staat rückerstatten zu lassen.

Voraussetzung: Es werden...

PDF bestellen Bestellnummer: » weiter

2015

Die Wärme- und Kälteversorgung in Produktionsumgebungen und Gewerbegebäuden bietet beim Einsatz von Gasmotorwärmepumpen ein hohes Energieeinsparpotential und die Möglichkeit, parallel heizen und kühlen zu können. Gasmotorwärmepumpen sind zur Wärmeerzeugung als Seriengeräte erhältlich in Leistungsklassen von ca. 26 bis 80 kW unter Nutzung von Wärmequellen, wie zum Beispiel Umgebungsluft oder Wasser. Die Installationskosten der Geräte fallen im Gegensatz zu klassischen Kaltwassersätzen mit elektrischem Antrieb niedrig aus, da die eingesetzte Kältetechnik vollständig im Außengerät platziert...

PDF bestellen Bestellnummer: 06 06 15 » weiter

2015

Auf der ASUE-Fachtagung zeigten Planer, Hersteller und Anwender anhand von Referenzanlagen, wie Gebäude, IT-Zentren und gewerbliche Einrichtungen effektiv mit Gaswärmepumpen beheizt und gekühlt werden können. Der zunehmende Kältebedarf in Gebäuden erfordert ein Versorgungskonzept, das geringe Energiekosten verursacht und Umweltwärme nutzt, um auch den gesetzlichen Anforderungen aus EnEV und EEWärmeG standzuhalten. Im Fokus der Tagung standen Best Practice Beispiele der Referenten, die sich an Planer, Stadtwerke und deren Kunden, Installateure aus dem Bereich Heizungs-, Lüftungs- und...

PDF bestellen Bestellnummer: » weiter

2015

Bei Investitionen in neue Energieerzeugungsanlagen, beginnend mit der Planung bis hin zum späteren Betrieb, stehen neben dem Wunsch zur Neuerrichtung oder Erweiterung vorhandener Erzeugungsanlagen eine verbesserte und zukunftsorientierte Technologie, erhöhter Umweltschutz und/oder eine sichere Erzeugung im Fokus. Hierbei geht es nicht zuletzt um den zukünftigen unternehmerischen Erfolg. Sobald die ersten grundsätzlichen Entscheidungen hinsichtlich der Umsetzung eines Investitionsvorhabens anstehen, sind weitere
Aspekte zu beachten.

Fragen wie beispielsweise:

•Welche...
PDF bestellen Bestellnummer: 11 07 15 » weiter

2014

Die Broschüre Gasabsorptionswärmepumpen in Industrie und Gewerbe richtet sich an Interessenten innovativer Heiz- und Kühlanwendungen sowie Planer, Architekten und Ingenieure. Die Broschüre beschreibt in einfachen Illustrationen die Funktionsweisen der Geräte, Baugruppen des thermischen Verdichters und die Wirkungsweise im Heiz- bzw. Kühlbetrieb. Ein Praxisbeispiel zeigt, wie IT-Gebäude gekühlt und gleichzeitig mit Strom versorgt werden können.

PDF bestellen Bestellnummer: 06 09 14 » weiter

2014

Um geringe Energiekosten in privaten Wohngebäuden zu erzielen, sind moderne Heizsysteme notwendig, die den Anforderungen des Gesetzgebers entsprechen (Energieeinsparverordnung, Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz) und einen niedrigen Energieverbrauch aufweisen.

Die Gaswärmepumpe erfüllt diese Anforderungen und schont die Umwelt durch besonders niedrige CO2-Emissionen. Für den Einsatz in Einfamilienhäusern bis hin zu gewerblich genutzten Gebäuden sind diese Geräte aufgrund ihrer hohen Effizienz und vielseitigen Nutzbarkeit für den Heiz- und Kühlbetrieb optimal geeignet.

...
PDF bestellen Bestellnummer: 06 11 13 » weiter

2013

Heutzutage werden hohe Anforderungen an ein optimales Wärmeversorgungssystem für moderne Gewerbe- oder Privatgebäude gestellt. Der Einsatz erneuerbarer Energien, sowie die Steigerung der Energieeffizienz und die Nutzung umweltschonender Energiequellen zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen, nehmen einen wichtigen Stellenwert dabei ein.

Neben passiven Maßnahmen zur Reduzierung des Primärenergieverbrauchs – wie z.B. verbesserter Wärmedämmung – treten fortschrittliche Wärmeerzeugungstechniken, die in der Lage sind Umweltwärme zu nutzen, immer mehr in den Vordergrund. Gaswärmepumpen...

PDF bestellen Bestellnummer: 06 07 13 » weiter

2012

Eine weitere Möglichkeit, den Primärenergieträger Erdgas unmittelbar vor Ort einzusetzen und so beispielsweise den Umwandlungsschritt von der Primärenergie zum Strom zu überspringen, bietet die Gaswärmepumpe. Neben der Antriebsenergie – das kann selbstverständlich auch Bioerdgas sein – wird hier Umweltwärme genutzt. In der nun von der ASUE vorgelegten Marktübersicht werden die am deutschen Markt verfügbaren Geräte vorgestellt. Dazu gehören gasmotorisch angetriebene Wärmepumpen, sogenannte Gasklimageräte, ebenso wie Gaswärmepumpen, die nach dem Absorptionsprinzip arbeiten oder Absorber, mit...

PDF bestellen Bestellnummer: 06 01 12 » weiter

2010

Der steigende Bedarf an Klimatisierung und Kühlung verlangt möglichst Energieeffiziente Lösungen. Hierzu sind beispielsweise Gastechniken eine sinnvolle Lösung: Es stehen seit langer Zeit ausgereifte und zuverlässige Geräte unterschiedlicher Hersteller zur Verfügung.

Das Spektrum der angebotenen Anlagen hat sich in den letzten Jahren erfreulicherweise erweitert. Mit der neuen Marktübersicht wird deshalb ein Überblick über die auf dem deutschen Markt erhältlichen motorischen Gasklimageräte, Gaswärmepumpen und Gasabsorptionskälteanlagen einschließlich der jeweiligen Hersteller und...

PDF bestellen Bestellnummer: 06 02 10 » weiter

2007

Der auf der ISH 2007 erstmalig präsentierte Prototyp einer Erdgas befeuerten Absorptionswärmepumpe mit integriertem Erdgasbrennwertgerät speziell für den Einsatz in Einfamilienhäusern stellt aufgrund des verringerten Primärenergiebedarfs nicht nur eine besonders wirtschaftliche Möglichkeit zur Heizung und Warmwasserbereitung dar, sondern schont gleichzeitig durch verminderte Emissionen die Umwelt.

Die Gas-Absorptionswärmepumpe übernimmt dabei die Abdeckung der Wärmegrundlast. Da sie regenerative Umweltwärme – zum Beispiel aus der Luft oder aus dem Erdboden – nutzen kann, benötigt...

PDF bestellen Bestellnummer: » weiter

2006

Der steigende Bedarf an Klimatisierung und Kühlung verlangt möglichst Energieeffiziente Lösungen. Hierzu sind beispielsweise Gastechniken eine sinnvolle Lösung: Es stehen seit langer Zeit ausgereifte und zuverlässige Geräte unterschiedlicher Hersteller zur Verfügung.

Das Spektrum der angebotenen Anlagen hat sich in den letzten Jahren erfreulicherweise erweitert. Mit der neuen Marktübersicht wird deshalb ein Überblick über die auf dem deutschen Markt erhältlichen motorischen Gasklimageräte, Gaswärmepumpen und Gasabsorptionskälteanlagen einschließlich der jeweiligen Hersteller und...

PDF bestellen Bestellnummer: 06 09 06 » weiter

2006

Keine Beschreibung vorhanden

PDF bestellen Bestellnummer: 06 08 06 » weiter

2006

Keine Beschreibung vorhanden

PDF bestellen Bestellnummer: 06 06 06 » weiter

2005

Der Klimatisierungs- und Kältebedarf steigt in Deutschland kontinuierlich. Dadurch gewinnen wirtschaftliche und umweltverträgliche Kälteerzeugungsverfahren zunehmend an Bedeutung. Insbesondere ressourcenschonende Geräte, die mehrere Funktionen (Heizen und Kühlen) erfüllen, sollten zunehmend Berücksichtigung finden.

Gasgeräte bieten einige Vorteile: Gasklimageräte mit Kompressionsmotor können beispielsweise hohe Heizleistungen auch bei niedrigen Außenlufttemperaturen bereitstellen. Gasklimageräte auf Absorberbasis zeichnen sich durch ein exzellentes Teillastverhalten und geringe...

PDF bestellen Bestellnummer: » weiter

2004

Der Klimatisierungs- und Kältebedarf ist in Deutschland in den letzten Jahren signifikant gestiegen. Dieser ungebrochene Trend erfordert wirtschaftliche und umweltverträgliche Kälteerzeugungsverfahren. Geräte, die mehrere Funktionen (Heizen und Kühlen) erfüllen, werden zu selten berücksichtigt.

Gerätelösungen, die mit dem umweltschonenden Erdgas betrieben werden, haben viele Vorteile: Gasklimageräte mit Kompressionsmotor können z.B. hohe Heizleistungen auch bei niedrigen Außenlufttemperaturen bereitstellen. Gasklimageräte auf Absorberbasis zeichnen sich durch ein hervorragendes...

PDF bestellen Bestellnummer: » weiter

2003

Der Klimatisierungs- und Kältebedarf ist in Deutschland in den letzten Jahren signifikant gestiegen. Dieser ungebrochene Trend erfordert wirtschaftliche und umweltverträgliche Kälteerzeugungsverfahren. Geräte, die mehrere Funktionen (Heizen und Kühlen) erfüllen, werden zu selten berücksichtigt.

Gerätelösungen, die mit dem umweltschonenden Erdgas betrieben werden, haben viele Vorteile: Gasklimageräte mit Kompressionsmotor können z.B. hohe Heizleistungen auch bei niedrigen Außenlufttemperaturen bereitstellen. Gasklimageräte auf Absorberbasis zeichnen sich durch ein hervorragendes...

PDF bestellen Bestellnummer: » weiter

2003

Der Klimatisierungs- und Kältebedarf ist in Deutschland in den letzten Jahren signifikant gestiegen. Dieser ungebrochene Trend erfordert wirtschaftliche und umweltverträgliche Kälteerzeugungsverfahren. Geräte, die mehrere Funktionen (Heizen und Kühlen) erfüllen, werden zu selten berücksichtigt.

Gerätelösungen, die mit dem umweltschonenden Erdgas betrieben werden, haben viele Vorteile: Gasklimageräte mit Kompressionsmotor können z.B. hohe Heizleistungen auch bei niedrigen Außenlufttemperaturen bereitstellen. Gasklimageräte auf Absorberbasis zeichnen sich durch ein hervorragendes...

PDF bestellen Bestellnummer: » weiter

2002

Mit Erdgas betriebene Wärmepumpen sind besonders ressourcen- und umweltschonend. Gaswärmepumpen können Umwelt-, Abwärme oder Motorabwärme nutzbar machen. Sie bieten sich insbesondere für den Einsatz zur Gebäudebeheizung, Warmwassererwärmung, Kühlung und Entfeuchtung an. Die ASUE-Broschüre "Gaswärmepumpen" (24 Seiten, A4) informiert über die Technik und Einsatzbereiche von Gaswärmepumpen, sie enthält Planungshinweise und führt eine Liste der Anbieter auf.

Zielgruppe der Veröffentlichung sind alle Interessierten, insbesondere Planer, Handwerk und Mitarbeiter von...

PDF bestellen Bestellnummer: 06 12 02 » weiter

2002

Umweltfreundlicher als konventionelle Heizungen sollen sie sein. Doch dieses Versprechen halten Elektro-Wärmepumpen nicht: Selbst unter günstigen Bedingungen erzeugen sie mehr CO2 als moderne Gas-Brennwert-Heizungen. Dies ist ein Sonderdruck aus dem Öko-Test-Sonderheft Energie Nr. 32.

PDF bestellen Bestellnummer: » weiter

2001

Derzeit werden erhebliche Anstrengungen zum Klimaschutz unternommen. Wichtigstes Ziel ist es dabei, die CO2-Emissionen durch Reduzierung des Primärenergieverbrauchs zu verringern. Gas-Wärmepumpen sind aufgrund ihrer hohen Primärenergieausnutzung hierfür prädestiniert.

Des Weiteren erfordert der signifikante Anstieg an Klimatisierungs- und Kältebedarf umweltverträgliche Kälteerzeugungs-Verfahren. Bei vielen Anwendungen bieten erdgasbetriebene Klimaanlagen wirtschaftliche und ökologische Vorteile

In Zusammenarbeit mit dem VBI Verband Beratender Ingenieure, Fachgruppe Technische...

PDF bestellen Bestellnummer: » weiter

2000

Mit dem ASUE-Rundschreiben vom März 2000 wurden die Gasversorgungsunternehmen angeregt, eigene Veranstaltungen zur Absorptionskälte durchzuführen. Als Einführung in das Thema kann ein Vortrag "Grundlagen der Absorptionskälteerzeugung" die technischen Grundlagen und insbesondere die Vorzüge dieser Technik vorstellen.

PDF bestellen Bestellnummer: » weiter

2000

Der Band enthält die Kurzfassungen der Referate sowie die gezeigten Abbildungen der Tagung vom 6. Dezember 2000 in Göppingen.

Die Referate setzen sich mit Grundlagen und Auslegung von Absorptionskälteanlagen sowie den Marktpotentialen dieser Technik und deren Wirtschaftlichkeit auseinander. Zudem werden die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten anhand von Erfahrungsberichten beispielhaft ausgeführter Anlagen dargestellt.

PDF bestellen Bestellnummer: » weiter

2000

Neben passiven Maßnahmen zur Reduzierung des Primäenergieverbrauchs – wie z.B. verbesserter Wärmedämmung – treten fortschrittliche Wärme-erzeugungstechniken, die in der Lage sind Umweltwärme zu nutzen, immer mehr in den Vordergrund. Gaswärmepumpen sind aufgrund ihrer hohen Primärenergieausnutzung hierfür prädestiniert. Sie machen die Umweltwärme (Erde, Wasser, Luft) nutzbar für die Gebäudeheizung und die Erwärmung von Trinkwasser.

Der Materialienband enthält die Kurzfassungen der Referate sowie die gezeigten Abbildungen der Tagung vom 28. November 2000 in Essen. Die Referate zeigen...

PDF bestellen Bestellnummer: » weiter

1997

Diese Borschüre ist eine ASUE Archiv-Broschüre. Sie wurde eingescannt und liegt deshalb nur in geringerer Bildqualität vor. Diese Broschüre liegt nur noch digital vor. Gedruckte Exemplare sind nicht mehr erhältlich.

PDF bestellen Bestellnummer: 06 06 97 » weiter

1995

Diese Borschüre ist eine ASUE Archiv-Broschüre. Sie wurde eingescannt und liegt deshalb nur in geringerer Bildqualität vor. Diese Broschüre liegt nur noch digital vor. Gedruckte Exemplare sind nicht mehr erhältlich.

PDF bestellen Bestellnummer: 06 10 95 » weiter