2001

Facility Management (FM) stellt die schlüssige Konsequenz der Entwicklung vom Energielieferanten über den Energiedienstleister und schließlich zum Komplettdienstleister dar. Entscheidend für den wirtschaftlichen Erfolg der Dienstleistung FM ist neben der Auswahl geeigneter - zum Unternehmen passender - FM-Leistungen auch die Zusammenarbeit mit Partnern.


2001
Viele Gasversorgungsunternehmen (GVU) sind bereits in relevanten Bereichen des Facility Management (FM) tätig: Contracting, Energieanlagenplanung sowie -betriebsführung, Notdienste
usw. GVUs sind prädestiniert für FM-Dienstleistungen, da sie bereits vielen Kunden als zuverlässiger Partner in der Energie- und Wärmelieferung bekannt sind, im wirtschaftlich und technisch bedeutendsten Bereich des FM.