2000

Heizung im Niedrigenergiehaus - Ein Systemvergleich

Das Darmstädter Passivhaus Institut hat in seiner Studie: "Heizung im Niedrigenergiehaus – Ein Systemvergleich" CO2-Emissionen verschiedener Systeme für ein typisches Niedrigenergiehaus (eineinhalb-geschossig, 149 Quadratmeter Wohnfläche, A/V-Verhältnis 0,76) verglichen.
 
In der Studie hat sich gezeigt, dass im Niedrigenergiehaus Elektrospeicherheizungen auch in Kombination mit Wärmerückgewinnungsanlagen und Abluft-Wärmepumpen im Vergleich zu Erdgasheizungen keine umweltpolitisch vorteilhafte Lösung darstellen.
Download der Grafik
Die Daten liegen in Druckqualität im RGB-Modus vor. Die Umwandlung in den CMYK-Modus erfolgt über spezielle Software wie z.B. Photoshop
Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Jürgen Stefan Kukuk
Telefon: 0 30 / 22 19 13 49-0
E-Mail: kukuk@asue.de