2012

Marktübersicht Gaswärmepumpen 2012

Gasklimageräte, Gasmotorwärmepumpen, Gasabsorptionswärmepumpen, Gasabsorptionskälteanlagen, Gasadsorptionswärmepumpen: Angebot und Anbieter

Eine weitere Möglichkeit, den Primärenergieträger Erdgas unmittelbar vor Ort einzusetzen und so beispielsweise den Umwandlungsschritt von der Primärenergie zum Strom zu überspringen, bietet die Gaswärmepumpe. Neben der Antriebsenergie – das kann selbstverständlich auch Bioerdgas sein – wird hier Umweltwärme genutzt. In der nun von der ASUE vorgelegten Marktübersicht werden die am deutschen Markt verfügbaren Geräte vorgestellt. Dazu gehören gasmotorisch angetriebene Wärmepumpen, sogenannte Gasklimageräte, ebenso wie Gaswärmepumpen, die nach dem Absorptionsprinzip arbeiten oder Absorber, mit deren Hilfe Abwärme zur Wärme- oder Kälteerzeugung genutzt wird. Letztere werden häufig in Kombination mit Blockheizkraftwerken eingesetzt, um in Zeiten geringen Wärmebedarfs Kälte zu erzeugen und so die Laufzeiten zu verlängern.

Die Marktübersicht (20 Seiten, DIN A4) richtet sich an Planer und Berater, die sich mit der Kälteerzeugung, Klimatisierung oder Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung beschäftigen.

Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Jürgen Stefan Kukuk
Telefon: 0 30 / 22 19 13 49-0
E-Mail: kukuk@asue.de


Seitenanzahl: 20
Stand: 2012