2017

Marktübersicht Gaswärmepumpen 2017/18

Heutzutage werden hohe Anforderungen an ein optimales Wärmeversorgungssystem für moderne Gewerbe- oder Privatgebäude gestellt. Der Einsatz erneuerbarer Energien sowie die Steigerung der Energieeffizienz und die Nutzung umweltschonender Energiequellen zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen nehmen einen wichtigen Stellenwert dabei ein.

Neben passiven Maßnahmen zur Reduzierung des Primärenergieverbrauchs – wie z. B. verbesserter Wärmedämmung – treten fortschrittliche Wärmeerzeugungstechniken, die in der Lage sind Umweltwärme zu nutzen, immer mehr in den Vordergrund. Gaswärmepumpen sind aufgrund ihrer hohen Primärenergieausnutzung hierfür prädestiniert. Sie machen die Umweltwärme (Erde, Wasser, Luft) für die Gebäudeheizung und Klimatisierung sowie für die Erwärmung von Trinkwasser nutzbar. Weiterhin kann in den Geräten Bio-Erdgas, d. h. auf Erdgasqualität veredeltes Biogas, ohne Einschränkung eingesetzt werden.

In der von der ASUE aktualisierten Marktübersicht Gaswärmepumpen 2017/18 werden die am deutschen Markt verfügbaren Geräte vorgestellt. Dazu gehören gasmotorisch angetriebene Wärmepumpen, sogenannte Gasklimageräte, ebenso wie Gaswärmepumpen, die nach dem Absorptionsprinzip arbeiten oder Absorber, mit deren Hilfe Abwärme zur Wärme- oder Kälteerzeugung genutzt wird.

Die Marktübersicht richtet sich an Planer und Berater, die sich mit der Kälteerzeugung, Klimatisierung oder Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung beschäftigen. (34 Seiten, DIN A4, nur als PDF verfügbar!)

 

Gratis-Download für StudentInnen
ASUE fördert den Nachwuchs in Wissenschaft und Technik

Sie sind StudentIn und diese ASUE-Broschüre unterstützt Sie in Ihrem Studium? Gern senden wir Ihnen ein kostenloses PDF der Broschüre per Mail. Bitte senden Sie eine E-Mail mit dem Titel der Broschüre und mit einer Kopie Ihres Studierendenausweises an: info@asue.de

Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Jürgen Stefan Kukuk
Telefon: 0 30 / 22 19 13 49-0
E-Mail: kukuk@asue.de


Bestellnummer: 509994
Schutzgebühr: 6,90 € / 5,80 €
(inkl. / zzgl. 19% MwSt.)
Seitenanzahl: 34
Stand: November 2017