2016

Prognose und realer Verlauf des CO2-Emissionsfaktors des deutschen Strommixes

Auch wenn der Anteil der Erneuerbaren Energien in der Stromerzeugung zunimmt, konnte in den letzten Jahren noch keine Absenkung des CO2-Emissionsfaktors des Strommixes festgestellt werden. Der reale Verlauf des CO2-Emissionsfaktors steht damit im Widerspruch zum prognostizierten Verlauf, was zukünftig bei den Primärenergiefaktoren durch einen Nachhaltigkeitsfaktor berücksichtigt werden sollte.

Download der Grafik
Die Daten liegen in Druckqualität im RGB-Modus vor. Die Umwandlung in den CMYK-Modus erfolgt über spezielle Software wie z.B. Photoshop
Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Jürgen Stefan Kukuk
Telefon: 0 30 / 22 19 13 49-0
E-Mail: kukuk@asue.de