24. September 2012, Berlin

ASUE lobt Innovationspreis der deutschen Gaswirtschaft 2012 aus Ideen für die Energiewende

Die ASUE – Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e. V. lobt zum 17. Mal den "Innovationspreis der deutschen Gaswirtschaft" aus. Auch im Jahr 2012 will die ASUE wesentliche Impulse für eine nachhaltige und zukunftsgerechte Energienutzung setzen. Vergeben wird der Preis in der Kategorie "Planung, Forschung und Entwicklung" und in der Kategorie "Umweltschonende Mobilität: Erdgas im Verkehr". Schirmherren sind der BDEW (Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V.) und der DVGW (Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e. V.). Als ideelle Partner konnten der ADAC (Allgemeiner deutscher Automobilclub e. V.), die dena (Deutsche Energie-Agentur GmbH) und die ergdas mobil GmbH gewonnen werden. Die Gesamtpreissumme beträgt 50.000 Euro.

Ausgezeichnet werden rationelle Konzepte und Planungen von realisierten Energieanlagen mit Erdgasanwendungen sowie Leistungen im Bereich der Forschung und Entwicklung von Gasgeräten. Die unabhängige Jury wird darüber hinaus besondere Leistungen zur Verbreitung von Erdgasanwendungen berücksichtigen.

Mit der gemeinsamen Auslobung des "Innovationspreis für umweltschonende Mobilität: Erdgas im Verkehr" will ASUE in Kooperation mit ADAC und erdgas mobil das Potenzial und die Vorteile der umweltschonenden Kfz-Antriebstechnologien auf Erdgasbasis hervorheben. Insbesondere werden hier Automobilhersteller/-entwickler, Tankstellenhersteller/-betreiber, Kommunen, Fuhrparkbetreiber und Hochschulen zur Bewerbung aufgefordert. 

Mit der Auslobung möchte die ASUE in Kooperation mit Ihren Partnern die Eigeninitiativen von Industrie, Gewerbe, Handwerk und öffentlicher Hand zum Einsatz energiesparender Techniken auf Erdgasbasis fördern. Somit werden die Bemühungen von Politik, Energiewirtschaft und Energienutzern für eine sparsame und umweltschonende Energieverwendung unterstützt. 

Damit wollen die auslobenden Institutionen einen aktiven Beitrag zum Gelingen der Energiewende leisten.

Bewerbungsunterlagen können aus dem Internet unterhttp://www.asue.de/innovationspreis-2012 heruntergeladen, oder telefonisch unter 030 / 22 19 13 490 angefordert werden. Für alle Bewerbungen gilt der 21.10.2012 als Einsendeschluss. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

 

ASUE
Arbeitsgemeinschaft für sparsamen 
und umweltfreundlichen Energieverbrauch e.V.

Pressekontakte
Geschäftsstelle Berlin
Andrej Krocker
Litfaß-Platz 3
10178 Berlin
Telefon: 0 30 / 22 19 13 49-0
Telefax: 0 30 / 22 19 13 49-9
                
Geschäftsstelle Essen
Dr. Jochen Arthkamp
Postfach 10 01 16
45001 Essen
Telefon: 02 01 / 27 01 96
Telefax: 02 01 / 27 22 64
E-Mail: info@asue.de
Internet: www.asue.de
 
Newsletter unter: www.asue.de/newsletter.html
Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Jürgen Stefan Kukuk
Telefon: 0 30 / 22 19 13 49-0
E-Mail: kukuk@asue.de