2004

Heizen – Kühlen – Klimatisieren mit Gaswärmepumpen

Fachtagung, 5. Oktober 2004, Kaiserslautern

Der Klimatisierungs- und Kältebedarf ist in Deutschland in den letzten Jahren signifikant gestiegen. Dieser ungebrochene Trend erfordert wirtschaftliche und umweltverträgliche Kälteerzeugungsverfahren. Geräte, die mehrere Funktionen (Heizen und Kühlen) erfüllen, werden zu selten berücksichtigt.

Gerätelösungen, die mit dem umweltschonenden Erdgas betrieben werden, haben viele Vorteile: Gasklimageräte mit Kompressionsmotor können z.B. hohe Heizleistungen auch bei niedrigen Außenlufttemperaturen bereitstellen. Gasklimageräte auf Absorberbasis zeichnen sich durch ein hervorragendes Teillastverhalten und geringe Geräuschentwicklung aus. Außerdem sind die Betriebskosten durch die für Erdgas im Vergleich zu Strom niedrigeren Energiepreise vergleichsweise geringer.

Der Materialienband gibt die Vorträge und Folien der ASUE-Fachtagung „Heizen – Kühlen – Klimatisieren mit Gaswärmepumpen“ am 5. Oktober 2004 in Kaiserslautern wieder und vermittelt einen Überblick über die verfügbaren Systemlösungen mit Erdgas. Außerdem erläutert er praxisnah Planungs- und Installationshinweise anhand von Einsatzbeispielen.

Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Jürgen Stefan Kukuk
Telefon: 0 30 / 22 19 13 49-0
E-Mail: kukuk@asue.de


Seitenanzahl: 78
Stand: 5. Oktober 2004